Über Physik und Astrophysik: Ausgewählte fundamentale by Vitalij L. Ginsburg

By Vitalij L. Ginsburg

Wahrend der letzten Jahrzehnte hat sich die Physik stark entfaltet und verzweigt. Dieser ProzeB fand seinen Niederschlag in Bezeichnungen wie Astrophysik, Bio physik, Geophysik, Radiophysik, Chemische Physik, Kristallphysik, Metallphysik und ahnlichen. Nichtsdesto weniger fiihrte diese Differenzierung nicht (oder richtiger: noch nicht) zum Verlust der bekannten Einheit der Physik - gemeint ist die Einheit des Fundaments, die Gemeinsamkeit vieler Prinzipien und Methoden und auch das Vorhandensein einer Kopplung zwischen den ver schiedenen Zweigen und Richtungen. Die Verzweigung und die Spezialisierung erschweren zugleich die Moglich keit, das Gebaude der Physik insgesamt zu sehen, und fiihren zu einer gewissen Isolierung. In bestimmten Grenzen ist dies wohl unumganglich; aber durchaus gerechtfertigt ist auch das Bemtihen, die Folgen zu neutralisieren. Besonders wichtig ist dies ftir junge Phy siker, in erster Linie fur Studenten. Die Erfahrung zeigt, daB selbst den besten Absolventen der physikalischen (oder ihnen verwandten) Fakultaten unserer Hochschulen eine Breite fehlt, daB sie nicht wissen, was once zur Zeit in der Physik allgemein gemacht wird nnd nicht nur in einem mehr oder weniger engen Gebiet. GewiB, die Breite der Ansichten oder zumindest die Vielseitigkeit der Kennt nisse ist nicht auf einmal zu erreichen, und bei weitem nicht alles kann in den Studentenjahren getan werden. Aber die Disproportion iiberrascht buchstiiblich. Nehmen wir an, ein Mensch kennt die modernen Methoden der Quantenfeldtheorie und der Quanten statistik, aber er hat."

Show description

Read more

Auf dem Weg zur Stadtgesellschaft: Die multikulturelle Stadt by Wolf-Dietrich Bukow, Claudia Nikodem, Erika Schulze, Erol

By Wolf-Dietrich Bukow, Claudia Nikodem, Erika Schulze, Erol Yildiz

Heute stehen moderne Städte unter globalem Druck. Sie sind Schauplatz umfassender Transformationsprozesse, die zugleich vom nachhaltigen Widerstand vor allem der "alteingesessenen" Bevölkerungsgruppen, aber mitunter auch verunsicherter Einwanderungsgruppen, geprägt werden.
Es ist vor allem die neue Mobilität, nicht zuletzt die Einwanderung, die die Stadtgesellschaften zu einer Neuorganisierung der Alltagslebens zwingt und die Entwicklung vorantreibt.
Bei genauer Betrachtung wird im städtischen Alltag eine soziale Grammatik erkennbar, die das Alltagshandeln wirkungsvoll anleitet und im Konfliktfall durch Verständigungsverfahren wieder in Schwung bringt.

Show description

Read more

Staatsbürgerschaft im Einwanderungsland Deutschland: by Henning Storz (auth.), Henning Storz, Carolin Reißlandt

By Henning Storz (auth.), Henning Storz, Carolin Reißlandt (eds.)

Das Handbuch "Staatsbürgerschaft im Einwanderungsland Deutschland" richtet sich an alle Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund - seien es Arbeitnehmer, deren Familie, Kinder oder Jugendliche - zu tun haben.
Zielgruppe sind vor allem diejenigen, die im Kontext ihrer Arbeit in den Bereichen von Integration oder politischer Bildung ein Interesse daran haben, mehr über die Themen Einwanderung in Deutschland, Integration im Stadtteil und das reformierte Staatsangehörigkeitsrecht zu erfahren.
Darüber hinaus dient das Handbuch insbesondere der details von Interessierten und Betroffenen, die sich über die politischen und rechtlichen Hintergründe und Aspekte einer Einbürgerung umfassend informieren möchten.

Show description

Read more

Effizient arbeiten: Zeitmanagement für die Sekretärin by Margit Gätjens

By Margit Gätjens

Enterprise & info platforms Engineering (BISE) is the hot peer-reviewed scholarly e-journal for the whole techno-economically orientated group with a spotlight on layout science-oriented study. It maintains the 50 years` culture of the magazine WIRTSCHAFTSINFORMATIK via that each one articles seem either in English and in German. in addition, authors reap the benefits of our double-blind, confident, and speedy overview process.

"I think the time is opportune for IS group to supply such retailers for layout researchers. BISE, although, has a few distinct merits for positioning itself as an fascinating outlet for layout technological know-how research." Alan R. Hevner

Show description

Read more

Lernort Kinderfreunde: Modernisierungsprozesse in einem by Karl-Heinz Braun, Bernd Dobesberger, Gernot Rammer,

By Karl-Heinz Braun, Bernd Dobesberger, Gernot Rammer, Konstanze Wetzel

Die Kinder-und Jugendverbande, zumal die weltanschaulich-politisch gebunde nen, stehen heute vor tiefgreifenden Entwicklungsproblemen und Grundsatz entscheidungen: Konnen sie auch weiterhin Wertegemeinschaften bleiben, wo die alltagskulturelle Bindung an die "Mutterorganisationen" sich zunehmend lockern und die sozialmoralischen Milieus zerfallen, die uber lange Zeit das selbstver standliche Ruckgrat der Arbeit bildeten? Welche weitreichenden Folgen hat bzw. hatte der Ubergang zu einer Dienstleistungseinrichtung, die ihre AdressatInnen vorrangig als KundInnen betrachtet und sich damit fur Marktprinzipien offnet? Ist mit der Dienstleistungsorientierung nicht unausweichlich eine weitere Kolonialisierung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen verbunden, die gerade aus Sicht der Entwicklungs-fLerninteressen und -bedurfnisse der Kinder und Jugendlichen abzulehnen ist? Sind die okonomische Einbindung in die Marktprozesse und/oder die (neo-)korporatistische Integration in das politische method nicht gleichermassen problematisch und musste es nicht entgegen dem Zeitgeist darum gehen, die padagogischen Grundlagen der Perspektiven der Kinder- und Jugendverbande wieder deutlicher zu betonen und ihnen eine zen trale place einzuraumen? Konnen vorrangig ehrenamtliche bz

Show description

Read more

Prozeßmanagement mit System: Unternehmensabläufe konsequent by Prof. Dr. Heinz-Jürgen Klepzig, Prof. Dr. Klaus-Jürgen

By Prof. Dr. Heinz-Jürgen Klepzig, Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schmidt (auth.)

Prof. Dr. Heinz-Jürgrn Klepzig ist Professor für Betriebswirtschaft und Logistik an der FH Augsburg. Er berät mittlere und große Unternehmen bei Aufgaben des Umsetzungsmanagements.

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Schmidt ist Lehrer an der Hochschule für Wirtschaft und Technik des Saarlandes, Sarbrücken und Direktor des Instituts für Produktions- und Logistiksysteme Prof. Schmidt GmbH, Saarbrücken.

Show description

Read more