Customer Energy: Wie Unternehmen lernen, die Macht des by Martin Sonnenschein, Harald Zapp, Axel Freyberg

By Martin Sonnenschein, Harald Zapp, Axel Freyberg

Buyer power - diejenige Energie, die der Kunde in den Wertschöpfungsprozess einbringt - gewinnt zunehmenden Stellenwert für Kunden und für Anbieter. Das Buch zeigt, wie technologische Konvergenz, neues Kundenbewusstsein und Globalisierung zusammenwirken. Und es zeigt, wie sich client strength als attraktiver Wachstumshebel produktiv nutzen lässt.

Show description

Read or Download Customer Energy: Wie Unternehmen lernen, die Macht des Kunden für sich zu nutzen (German Edition) PDF

Similar sales books

You Can't Teach a Kid to Ride a Bike at a Seminar: The Sandler Sales Institute's 7-Step System for Successful Selling

Opposite to well known revenues education, you don't need to make displays to everybody who will pay attention. You don't must be subservient, forfeit your self-respect, or pretend enthusiasm approximately your services or products. in reality, you don't need to be enthusiastic in any respect. And, you by no means need to lie!

Get Off Your Arse

Desire extra appointments? want extra revenues? desire extra motivation? desire no-nonsense recommendation? . .. you actually need this ebook. It's a clean examine biz and networking. greatly acclaimed, try out over a hundred ninety stories on Amazon for the paper model, averaging four. 9/5! GOYA is taking the enterprise booklet global by means of typhoon.

The Certifiable Salesperson : The Ultimate Guide to Help Any Salesperson Go Crazy with Unprecedented Sales!

"If you're a shop clerk, you'll find your self during this e-book. deal with it like your highway map to good fortune and you'll be a qualified shop clerk. " - Willis Turner, CSE President, revenues and advertising and marketing Executives overseas, Inc. "This action-oriented publication covers the simplest practices of most sensible revenues performers in all severe parts.

Verhandeln in Einkauf und Vertrieb: Mit System zu besseren Konditionen und mehr Profit (German Edition)

Wer in Einkauf und Vertrieb punkten will, muss in Verhandlungen das Beste für das eigene Unternehmen herausholen. Doch viele kennen keine Methodik, die ihnen zuverlässig zum Erfolg verhilft. Dieses Buch stellt ein leicht erlernbares und schnell umsetzbares Verhandlungssystem vor, mit dem es gelingt, Verhandlungspartner geschickt zu beeinflussen und auch schwierige Fälle zu meistern.

Extra resources for Customer Energy: Wie Unternehmen lernen, die Macht des Kunden für sich zu nutzen (German Edition)

Sample text

Doch allzu haufig ist der Kunde frustriert, wie bei Einsatz dieser Systeme mit seiner Kundenenergie umgegangen wird, und driickt durchaus anspruchsvoU den Knopf „Verbinden mit einem Mitarbeiter". Hier mtissen neue Wege beschritten werden, wie natiirliche Spracherkennung, um die Kundenenergie wirklich gezielt zu nutzen. Alternativ zu diesen Entwicklungen steht natiirlich das komplette Umlenken der Kundenenergie in den Self-Service-Bereich - also die Vermeidung des Anrufs - an erster Stelle. Hier kann der Kunde von vornherein gelenkt werden und in einer Win-win-Situation seine Energie einsetzen: Zum einen erhalt der Kunde hier Ubersicht, kann selbst Einstellungen vornehmen, ist unabhangig von den Call-Center-Zeiten und kann Fehler vermeiden und damit seine Nerven schonen (wenn alles funktioniert).

Enthalten Mechanismen, die Kunden an sich zu binden und Wechselbarrieren in einer immer offeneren Welt zu errichten. Die zentralen Funktionen, die die Kundenenergie in bevor- 56 Telekommunikation zugte Bahnen lenkt, mtissen dem Kunden aber einen Mehrwert bringen, so dass er am Ausbrechen nicht interessiert ist. Letztlich sollte aber kein Telekommunikationsanbieter gegen den Kunden arbeiten. Man sollte die Kundenenergie fiir das Geschaft nutzen und nicht nur als Gefahr sehen. Es gibt viele Ansatzpunkte, an denen der Kunde auch in eine sehr infrastrukturbetonte Wertschopfungskette wie die der Telekommunikation eingebunden werden kann.

Was die Anbieter versuchen miissen, ist, den Wandel zu kanaUsieren und die Kundenenergie zum Vorteil nicht nur des Kunden, sondern auch des Unternehmens einzusetzen. Zentrale Funktionen wie Authentifizierung, Presence, Payment etc. enthalten Mechanismen, die Kunden an sich zu binden und Wechselbarrieren in einer immer offeneren Welt zu errichten. Die zentralen Funktionen, die die Kundenenergie in bevor- 56 Telekommunikation zugte Bahnen lenkt, mtissen dem Kunden aber einen Mehrwert bringen, so dass er am Ausbrechen nicht interessiert ist.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 31 votes