Leitbilder von gestern?: Zur Trennung von Werbung und by Barbara Baerns (auth.), Prof. Dr. Barbara Baerns (eds.)

By Barbara Baerns (auth.), Prof. Dr. Barbara Baerns (eds.)

Das Buch, eine Problemskizze und Einführung, behandelt die Entwicklung der rechtlichen Grundlagen, Fragen der Selbststeuerung, der Sanktionsmöglichkeiten, der Reichweiten von Kontrollinstanzen und Differenzierungskriterien. Es beleuchtet Konzepte der Vermischung von Werbung und Programm sowie Wirkungen und Auswirkungen. Neue Medientechniken werden berücksichtigt, Lösungsansätze professioneller Kommunikatoren dargestellt. Dabei kommen Wissenschaftler und Praktiker, divergierende Perspektiven und Interessen, zu Wort. Die wichtigsten Arbeitsgrundlagen werden dokumentiert.

Show description

Read or Download Leitbilder von gestern?: Zur Trennung von Werbung und Programm. Eine Problemskizze und Einführung PDF

Best german_10 books

Unternehmensidentität von Banken: Grundlagen, Politik und empirische Untersuchung (German Edition)

Die Auseinandersetzung mit Unternehmensidentitat oder company identification ist vor dem hohen Anspruch zu sehen, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu verstehen und zu gestalten. Insofern ist es fOr Unterneh males von zentraler Bedeutung, sich bewuBt gestaltend mit ihrer Cor porate identification zu befassen, um erwunschte Wirkungen auf das so ziale Gebilde corporation und ihr Umfeld auszul6sen bzw.

Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition)

Die Autoren legen mit diesem Band eine vergleichende Studie vor, in der die Tendenzen im Rechtsextremismus in Frankreich, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland dargestellt und analysiert werden. Basierend auf umfangreichen Recherchen und bislang nicht publizierten Quellen wird der ideologische und organisatorische Prozeß dargelegt, in dem Teile des traditionellen Rechtsextremismus den Versuch unternehmen, die Rechte als theoretisches Projekt neu zu formulieren.

Additional info for Leitbilder von gestern?: Zur Trennung von Werbung und Programm. Eine Problemskizze und Einführung

Sample text

Deshalb werde ich von heute an jeden Monat einmal fUr Sie durch die Laden und Geschafte von Bad Sackingen bummeln. Was ich an Neuem und Schonem dort finde, schreibe ich fur Sie auf. Es wlirde mich freuen, wenn gute Tipps und Ratschlage fUr Sie darunter waren, die Ihnen den alltaglichen Einkauf leichter machen. Natlirlich ware es schon, wenn Sie mir schreiben wlirden, ob Ihnen meine neue Seite gefallen hat und ob ich das Richtige fUr Sie ausgesucht habe. Aller Anfang ist schwer - deshalb ware ich fur Ihre Unterstlitzung dankbar.

Tabelle 5). • Allerdings halten mehr als zwei Drittel der PR-Leiter, die im Rahmen ihrer Tatigkeit Offentlichkeitsarbeit fUr Produkte bzw. fUr Dienstleistungen betreiben, die Trennung der Kommunikationsdisziplinen Offentlichkeitsarbeit und Werbung noch heute fUr zweckmaBig (vgl. Tabelle 6). • Die Mehrzahl (73 Prozent) sieht zwischen ihrer taglichen PR-Arbeit und dem Trennungsgrundsatz Beriihrungspunkte. Noch einige mehr sind der Ansicht, Offentlichkeitsarbeiter k6nnten durch ihre Arbeitsweise VerstOBe gegen den Trennungsgrundsatz anregen.

Die flir das Anzeigengeschaft und den Vertrieb der Zeitung zusmndige Verlagstochter wurde zur Unterlassung verurteilt. Da nur flir die Eroffnungsanzeige, nicht flir den redaktioneil aufgemachten Werbeartikel ein Entgelt bezahlt worden war, sah der BGH in dem Verhalten der Verlagstochter nicht nur eine gegen § 1 UWG verstoBende getamte Werbung, sondem auch einen VerstoB gegen die Zugabeverordnung. Ahnlich verhielt es sich in einem Fall, der dem Oberlandesgericht Karlsruhe 1995 zur Entscheidung vorlag (OLG Karlsruhe WRP 1995: 413 - Anonymisierte Mitgliederliste).

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 50 votes