Markt- und Organisationsstrukturen im by Sven Peder-Björn Schiemann

By Sven Peder-Björn Schiemann

Der Autor entwickelt auf der foundation eines Modells für werbeintensive Industrien ein Marktstrukturmodell für F&E-intensive Märkte (Beispiel: Bahnsysteme). Gleichzeitig wird auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie ein Ansatz entwickelt, der den Zeitpunkt einer Reorganisation in Abhängigkeit der auch die Marktstruktur beeinflussenden Variablen bringt und somit meßbar macht. Ergebnis ist ein fünfphasiges, integriertes Markt- und Organisationsstrukturmodell, in dem die Interdependenz der Strukturen berücksichtigt wird. Mit seiner Hilfe können Wettbewerbspolitik und Unternehmen anhand von beobachteten Variablen Prognosen erstellen und dementsprechend zukunftsgerichtet handeln.

Verzeichnis: Der Autor entwickelt ein Marktstrukturmodell für F&E-intensive Märkte (Beispiel: Bahnsysteme). Gleichzeitig wird auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie ein Ansatz entwickelt, der den Zeitpunkt einer Reorganisation in Abhängigkeit der auch die Marktstruktur beeinflussenden Variablen bringt und somit meßbar macht.

Show description

Read or Download Markt- und Organisationsstrukturen im Differenzierungswettbewerb: Eine Analyse des Marktes für Scienceware Products am Beispiel von Bahnsystemen ... Forschung) (German Edition) PDF

Best products books

Sigma Delta A/D Conversion for Signal Conditioning (The Springer International Series in Engineering and Computer Science)

The e-book supplies an outline of the state of the art in SigmaDelta layout and of the demanding situations for destiny realizations. It offers an realizing of the elemental strength potency of SigmaDelta converters. additionally, it offers an research of the facility intake within the decimation clear out. realizing those power/performance trade-offs, it turns into transparent that straight-forward digitization of a conditioning channel, i.

Multi-Core Embedded Systems , 1st Edition

Information a real-world product that applies a state-of-the-art multi-core structure more and more hard glossy applications—such as these utilized in telecommunications networking and real-time processing of audio, video, and multimedia streams—require a number of processors to accomplish computational functionality on the cost of some giga-operations in keeping with moment.

Additional info for Markt- und Organisationsstrukturen im Differenzierungswettbewerb: Eine Analyse des Marktes für Scienceware Products am Beispiel von Bahnsystemen ... Forschung) (German Edition)

Example text

Muthesius, GVFG '92, 1992, S. ; Deutsches Verkehrsforum, Investitionspotentiale, 1993, S. 9 f. 39 Zum einen wird die bisher weit verbreitete Praxis des innerbetrieblichen Gewinn- und Verlustausgleichs ("Quersubventionierung") zwischen rentablen (Energie-)Sektoren und unrentablem Verkehrssektor in kommunalen Versorgungsunternehmen erheblich schwieriger. Das liegt im wesentlichen an den hohen Investitionen, die erstere in ihre Wettbewerbsfähigkeit stecken müssen. Denn auch sie werden in Zukunft deregulierenden Richtlinien gegenüberstehen51 .

22 Vgl. Oertel. Pressegespräch. 1994, S. 11. 23 Vgl. Batisse, Nahverkehr, 1993, S. 84. 28 Abbildung 5 Der Markt für Bahnsysteme wird beherrscht von den vier Systemanbietern und wenigen großen Spezialisten DIE GRÖSSTEN MARKTTEILNEHMER UND IHRE UMSÄTZE BZW. AUFTRÄGE Umsatz 1992• in Mrd . ECU 15,2 •• Aufträge 1993 in % 100,0 Sonstige Sonstige 1,9 4,4 5,0 5,0 Hilachi DWA GM GE 5,3 Bombadier Ansaide Trasporti Siemens 8,4 ADtranz- AEG ADtranz - ABB 2,0 15,3 GEC-Aisthom inkl. rJa~reskurs 1992: 1 ECU ~ •• Quelle: • Die vier europäischen Systemanbieterdominieren den Markt mit ca.

40 Sutton, Sunk Costs, 1991, S. 323 f. 18 Dabei gilt: "Equilibrium theories, of their nature, present a problern when it comes to direct testing: what maintains the situation as an equilibrium is some mechanism that would come into play if a nonequilibrium configuration arose. "4I Der Markt fiir Bahnsysteme bot mit seinen institutionellen Umbrüchen zum Ende der 80er/ Anfang der 90er Jahre eine solche Gelegenheit, und es kann tatsächlich eine Eskalation von Differenzierungsausgaben als Reaktion auf Verschärfungen des Wettbewerbsumfeldes nachgewiesen werden.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 19 votes