Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, by Hans-Gerd Jaschke, Klaus Schönekäs, Franz Greß

By Hans-Gerd Jaschke, Klaus Schönekäs, Franz Greß

Die Autoren legen mit diesem Band eine vergleichende Studie vor, in der die Tendenzen im Rechtsextremismus in Frankreich, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland dargestellt und analysiert werden. Basierend auf umfangreichen Recherchen und bislang nicht publizierten Quellen wird der ideologische und organisatorische Prozeß dargelegt, in dem Teile des traditionellen Rechtsextremismus den Versuch unternehmen, die Rechte als theoretisches Projekt neu zu formulieren."(...) Da in Deutschland eine politische Auseinandersetzung mit den geistigen Quellen der Neuen Rechten noch nicht stattgefunden hat, ist es das Verdienst der Autoren, diese Quellen offengelegt und eine entsprechende Diskussion angeregt zu haben."Leipziger Volkszeitung, 10.5.91

Show description

Read Online or Download Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition) PDF

Best german_10 books

Unternehmensidentität von Banken: Grundlagen, Politik und empirische Untersuchung (German Edition)

Die Auseinandersetzung mit Unternehmensidentitat oder company id ist vor dem hohen Anspruch zu sehen, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu verstehen und zu gestalten. Insofern ist es fOr Unterneh males von zentraler Bedeutung, sich bewuBt gestaltend mit ihrer Cor porate identification zu befassen, um erwunschte Wirkungen auf das so ziale Gebilde company und ihr Umfeld auszul6sen bzw.

Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition)

Die Autoren legen mit diesem Band eine vergleichende Studie vor, in der die Tendenzen im Rechtsextremismus in Frankreich, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland dargestellt und analysiert werden. Basierend auf umfangreichen Recherchen und bislang nicht publizierten Quellen wird der ideologische und organisatorische Prozeß dargelegt, in dem Teile des traditionellen Rechtsextremismus den Versuch unternehmen, die Rechte als theoretisches Projekt neu zu formulieren.

Additional resources for Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition)

Sample text

Pierre Vial, seinerzeit Genemlsekretär, betont dieses Prinzip: ,,Dies ist auch der Grund dafür, daß jeder Beitrittswunsch nach sehr strengen Regeln der Kandidatur und der Partnerschaft behandelt wird, die uns erlauben, qualifizierte Mitglieder zu rekrutieren, die wir relativ gut kennen und von denen wir glauben, daß sie eine Bereicherung für uns sind wie auch umgekehrt ihre Mitgliedschaft sie selbst voranbringt" (Via11979. S. 26). -Mitglieder entrichten einen Beitrag von 200 FFpro Jahr, der "Club des Cent" umfaßt etwa 800 Mitglieder, die mindestens 200 FF pro Monat entrichten (Interview de Benoist, 1983).

Die Wahlergebnisse belegen, daß der FN seit 1983 zu einem ernstzunehmenden Faktor der französischen Politik geworden ist. Ein Blick auf die regionale Differenzierung der Stimmenanteile zeigt, daß die Region Paris, der industrialisierte Ost-Gürtel und der Süden Hochburgen sind, wo der FN teilweise über 20 Stimmenprozente erzielen konnte. 19 Dieser Trend hat sich bei den Kantonalwahlen des 10. März 1985 fortgesetzt, besonders im Süden (vgl. 1985, S. 6). 39 Wahlergebnisse des Front National März 1983 11% 11.

Dennoch beginnt der Umstrukturierungsprozeß der 35 extremen Rechten mit der FEN. Er ist gekennzeichnet durch eine neue Generation von Aktivisten, die "Vichy" nicht erlebt haben und den Versuch einer Re-Ideologisierung der in diesem Sinne ,,alten" Rechten. Fortgesetzt und verstärkt wird diese Dynamik von dem personell vor allem aus dem Umfeld von Jeune Nation und FEN gespeisten Kreis um die 1963 von Dominique Venner 16 gegründete und im November 1966 eingestellte Zeitschrift Europe Action. ), die von der FEN begonnene Diskussion um eine neue theoretische Begründung der Rechten fort.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes