Ökologische Linguistik: Grundlagen einer ökologischen by Wilhelm Trampe

By Wilhelm Trampe

Im Rahmen einer allgemeinen ökologischen Perspektive stellt der Autor eine neue Sichtweise auf Wissenschaft, Linguistik und Sprache vor. Unter Einbeziehung konstruktiver metatheoretischer Überlegungen werden Ansätze zu einer ökologischen Sprachtheorie entwickelt. Die Konzeption einer ökologischen Linguistik vermag aufgrund ihres kreativen Potentials sowohl neue Wege eröffnende theoretische Alternativen zur orthodoxen Forschung anzubieten, als auch durch die Thematisierung und Kritik "sprachlicher Umweltverschmutzung" ihren Beitrag zur Überwindung der ökologischen Krise zu leisten.

Show description

Read or Download Ökologische Linguistik: Grundlagen einer ökologischen Wissenschafts- und Sprachtheorie (German Edition) PDF

Similar german_10 books

Unternehmensidentität von Banken: Grundlagen, Politik und empirische Untersuchung (German Edition)

Die Auseinandersetzung mit Unternehmensidentitat oder company id ist vor dem hohen Anspruch zu sehen, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu verstehen und zu gestalten. Insofern ist es fOr Unterneh males von zentraler Bedeutung, sich bewuBt gestaltend mit ihrer Cor porate identification zu befassen, um erwunschte Wirkungen auf das so ziale Gebilde organization und ihr Umfeld auszul6sen bzw.

Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition)

Die Autoren legen mit diesem Band eine vergleichende Studie vor, in der die Tendenzen im Rechtsextremismus in Frankreich, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland dargestellt und analysiert werden. Basierend auf umfangreichen Recherchen und bislang nicht publizierten Quellen wird der ideologische und organisatorische Prozeß dargelegt, in dem Teile des traditionellen Rechtsextremismus den Versuch unternehmen, die Rechte als theoretisches Projekt neu zu formulieren.

Additional info for Ökologische Linguistik: Grundlagen einer ökologischen Wissenschafts- und Sprachtheorie (German Edition)

Example text

4. Förderung der Einheit der Wissenschaft durch Verbesserung der Kommunikation zwischen Spezialisten. 15 ASHBY: "Tatsächlich könnte man Kybernetik defmieren als Erforschung von Systemen, die offen fUr Energie, aber geschlossen fUr Information, Regelung und Steuerung sind,,16 Diese Reduktion ist in dem technischen Erkenntnisinteresse der Kybernetik begründet, denn es geht in diesem Konzept um die optimale Regelung und Steuerung von Systemen. Während die Kybernetik bevorzugt das Funktionsmodell der Black-Box benutzt, versucht die allgemeine Systemtheorie von ihrem Ansatz her ganzheitliche Modelle zu entwickeln.

50 sich entwickelten und wiederum altem und absterben; auch ihnen ist jene Reihe von Erscheinungen eigen, die man unter dem Namen "Leben" zu verstehen pflep. " Zur Klärung, wie das Organ-Modell (und das Organismus-Modell), das über mechanistische Kausal-Erklärungen hinausführen will, in Klassik. und Romantik. ) wird ein jeder Teil, so wie er nur durch alle übrigen da ist, auch als um der anderen und des Ganzen willen existierend, (Li. ,,3 Die Vorstellung von Sprache als Organismus - wie SCHLEICHER sie vertritt - dem als eigenständiges, organismisches Subjekt Autonomie zugesprochen wird, läßt die Inadäquatheit dieses Modells sichtbar werden; denn Sprachen sind lediglich das organische Ergebnis menschlicher Lebensverhältnisse, die wiederum abhängig sind von der Natur.

5 7 Der einzelne Sprecher-Hörer ist ebenso ein Teil seiner Umwelt wie jeder Ausdruck oder jede Sprachgemeinschaft in wechselseitiger Beziehung zu seiner/ihrer Umwelt steht. So ist z. B. bei einer lexikalischen Analyse davon auszugehen, daß in einem Sprache-Welt-System als wichtig bewertete Dinge mehrfach im Lexikon auftreten (z. B. ). Auch hier dürfte eine Korrespondenzrelation zwischen Sprache und Weltbild festzustellen sein. Wissenschaftssprache kann ebenso als Teil eines Sprache-Welt-Systems aufgefaßt werden wie ein Dialekt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 45 votes