Souverän führen: Zielorientiert motivieren, effektiv by Claus Kutzschenbach

By Claus Kutzschenbach

Dieses Buch widme ich Ihnen. Ich habe es fUr Sie geschrieben und freue mich, wenn es Ihnen gefiillt - wenn Sie sich in vielem bestatigt fUhlen, wenn Sie im Stillen manchmal einen Kommentar murmeln und den einen oder anderen Tipp fur sich nutzen. Vielleicht sind Sie an einigen Stellen auch entschieden anderer Mei nung und reiben sich an der einen oder anderen Bemerkung - das riskiere ich: FUhren, Managen und Ubernahme von Verantwortung darf und soli, wenn guy einmal in diesem Geschaft ist und die Sache ernst nimmt, deutlich place beziehen. Eine besondere Widmung und Dank an dieser Stelle, . an meine Kunden und Seminarteilnehmer, die mich manchmal hart fordern und immer wieder neu durch Vertrauen, Offenheit und Lernfahigkeit belohnen, an das revenues PROFI-Team, das mir seit Jahren zeigt, wie Dis ziplin, Leistung und Erfolg in kreativen Teamgeist und herzliche Freundschaft mUnden konnen - eine sehr schOne Erfahrung, ';. - an meine friiheren cooks und meine Mitarbeiter: sie legten das Fundament fur meinen Erfolg als Berater; es battle eine gute Zeit! Dank an viele. Und Dank fUr Ihre Geduld, denn Sie wollen nun mit dem Buch beginnen: Vie I SpaB dabei! Claus von Kutzschenbach Wiesbaden, im September 1999 Adresse: coach-the-coach@t-online. de http: //www. coach-the-coach. de five Inhalt Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . five Souveran fOhren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 1 Fuhrungs-Typen: excellent und Wirklichkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven 2 Fuhrungs-Spielraum: die Ausgangsbasis sichern . . . . . . . . . 15 three Fuhrungs-Kreislauf: methodisch das Ziel erreichen . . . . . . . 19 Initiative ergreifen, planen und entscheiden: Chefsache! . . . . . . . . . . . . . . 21 Zielvereinbarung: Verhandlungssache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Anordnen und delegieren: Nebensache? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ."

Show description

Read Online or Download Souverän führen: Zielorientiert motivieren, effektiv managen, strategisch planen (German Edition) PDF

Similar german_10 books

Unternehmensidentität von Banken: Grundlagen, Politik und empirische Untersuchung (German Edition)

Die Auseinandersetzung mit Unternehmensidentitat oder company id ist vor dem hohen Anspruch zu sehen, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu verstehen und zu gestalten. Insofern ist es fOr Unterneh males von zentraler Bedeutung, sich bewuBt gestaltend mit ihrer Cor porate identification zu befassen, um erwunschte Wirkungen auf das so ziale Gebilde enterprise und ihr Umfeld auszul6sen bzw.

Neue Rechte und Rechtsextremismus in Europa: Bundesrepublik, Frankreich, Großbritannien (German Edition)

Die Autoren legen mit diesem Band eine vergleichende Studie vor, in der die Tendenzen im Rechtsextremismus in Frankreich, Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland dargestellt und analysiert werden. Basierend auf umfangreichen Recherchen und bislang nicht publizierten Quellen wird der ideologische und organisatorische Prozeß dargelegt, in dem Teile des traditionellen Rechtsextremismus den Versuch unternehmen, die Rechte als theoretisches Projekt neu zu formulieren.

Extra info for Souverän führen: Zielorientiert motivieren, effektiv managen, strategisch planen (German Edition)

Example text

3. Was ist das tatsachliche Ergebnis, weJche Abweichungen liegen gegenilber der Zielvereinbarung/der Anordnung vor? 4. Resultieren die Abweichungen aus - Fehleinschatzungen von Annahmen oder nicht vorhersehbaren Einflilssen? - Unzureichenden Informationen, Mitteln, Kompetenzen? FOhrungs-Kreislauf 41 Nur mit einer nUchtemen und detaillierten GegenUberstellung des 1ST zum vorher geplanten und angeordnetenlvereinbarten SOLL lassen sich Abweichungen feststellen und Verbesserungen erzielen. Dabei werden idealerweise negative wie positive Abweichungen genauso emotionslos neugierig hinterfragt, wie die Leistung des Mitarbeiters, Uber die ja ebenfalls Annahmen getroffen wurden.

Und was in der einen absolut richtig ist, narnlich das fast zufallige, chaotisch anmutende, global vernetzte Suchen nach Erkenntnissen, neuen Wegen, Emotionalitat und die Bildung neuer Netzwerke und Communities, die auch nur voriibergehend Bestand haben und sich dann selbst wieder auflosen, steht im krassen Widerspruch zu starr und moglicherweise auch noch hierarchisch organisierten Unternehmensformen mit Anspruch auf unbegrenztes Verfallsdatum und klarer Ubernahme von Verantwortung. Nur: Hilft Ihnen diese Erkenntnis, wenn Sie Mitarbeiter bewegen mUssen, ihren Job zu tun?

Wahrend das methodische Vorgehen nahezu mathematisch neutrales Denken und Handeln erfordert, beschaftigt sich die Fuhrungspsychologie mit der Verschiedenheit der Menschen, ihrem Verhalten und ihrer Handlungsweise. Vnd wenn die Menschen verschieden sind, soBten Sie als Fuhrungskraft auch sehr unterschiedlich mit ihnen umgehen: Methodisch korrekt, aber mit individueller emotionaler Zuwendung und unterschiedlichem Tempo. Das fangt bei Ihnen selbst an: Ihre Mitmenschen - Familie, Freunde, Mitarbeiter, Chefs und Kunden - haben nicht nur ihre eigenen Werte und Pragungen, sie reagieren auch und vor allem auf Ihre Ausstrahlung, aufIhr Verhalten.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 6 votes