Download E-books Das Boot: The Boat PDF

The exciting wartime novel that encouraged Wolfgang Petersen's Academy Award-nominated, blockbuster movie! Written via a precise survivor of Germany's U-boat fleet, Das Boot is without doubt one of the most enjoyable tales of naval battle ever released, a story choked with virtually insufferable stress and suspense. In autumn 1941, a German U-boat commander and his workforce set out on another damaging patrol within the conflict of the Atlantic. Over the arriving weeks they courageous the ocean's stormy waters and hunt down British provide ships to wreck. yet their goals shuttle in well-guarded convoys. while touch eventually happens, the hunter speedy turns into the hunted, and a cat-and-mouse online game starts off because the U-boat hides deep underneath the outside of the ocean. quickly, claustrophobia turns into an enemy virtually as scary because the intensity fees exploding round them. the discharge of this supremely gripping, cruel excessive tale commemorates the sixtieth anniversary of the outbreak of worldwide conflict II.

Show description

Read or Download Das Boot: The Boat PDF

Similar World War 2 books

Shockwave: Countdown to Hiroshima

A riveting, minute-by-minute account of the momentous occasion that modified our international foreverOn a quiet Monday morning in August 1945, a five-ton bomb—dubbed Little Boy by means of its creators—was dropped from an American airplane onto the japanese urban of Hiroshima. On that day, a firestorm of formerly unimagined energy used to be unleashed on a colourful city of 300,000 humans, leaving one 3rd of its inhabitants useless, its structures and landmarks incinerated.

The Care and Management of Lies: A Novel of the Great War (P.S. (Paperback))

The recent York occasions bestselling writer of the Maisie Dobbs sequence turns her prodigious abilities to this international struggle I standalone novel, a lyrical drama of affection suffering to outlive in a broken, fractured international. by way of July 1914, the binds among Kezia Marchant and Thea Brissenden, associates considering that girlhood, became strained—by Thea’s passionate include of women’s suffrage, and by way of the approaching marriage of Kezia to Thea’s brother, Tom, who runs the relations farm.

Hitler's Scientists: Science, War, and the Devil's Pact

An eye-opening account of the increase of technological know-how in Germany via to Hitler’s regime, and the scary Nazi experiments that happened through the ReichA surprising account of Nazi technology, and a compelling examine the the dramatic upward thrust of German technology within the 19th century, its preeminence within the early 20th, and the scary advancements that resulted in its cave in in 1945, this can be the compelling tale of German scientists below Hitler’s regime.

The Deserters: A Hidden History of World War II

"[A]n outstanding success: a boot-level tackle the clash that's clean with no being cynically revisionist. " --The New RepublicA groundbreaking background of standard squaddies suffering at the entrance traces, The Deserters bargains a totally new viewpoint at the moment international battle. Charles Glass—renowned journalist and writer of the seriously acclaimed american citizens in Paris: existence and loss of life lower than Nazi Occupation—delves deep into military records, own diaries, court-martial documents, and self-published memoirs to provide this dramatic and heartbreaking portrait of fellows missed via their commanders and overlooked through heritage.

Extra resources for Das Boot: The Boat

Show sample text content

Nein! « Der Zigarettenqualm hing unbewegt vor den Mündern. »Wir waren noch die ganze Werftliegezeit zusammen. Ich hab ihn noch mit rausgebracht«, sagte Kallmann endlich. Hilflos, verlegen. Es struggle zum Kotzen. Wir wußten alle, wie sehr Kallmann und Bartel befreundet waren. Sie schafften es immer wieder, daß sie gemeinsam ausliefen. Sie griffen die gleichen Geleitzüge an. Kallmann hatte mal gesagt: »Das steift einem den Rücken, wenn guy weiß, daß guy nicht allein ist. « Durch die Schwingtür kommt Bechtel. Er sieht mit seinen weißblonden Haaren, Wimpern, Brauen leicht überbrüht aus. Wenn er so bleich ist, wie jetzt, kommen seine Sommersprossen besonders intestine zur Geltung. Großes Hallo. Bechtel wird von einer Gruppe der Jüngeren umringt. Er soll eine Runde für seine Wiedergeburt ausgeben. Bechtel hat ein Erlebnis hinter sich, das der Alte als »recht 20 apart« bezeichnete: Bechtel battle nach einer heftigen Wasserbombenverfolgung mit allerlei Schäden im Halbdunkel der Morgendämmerung aufgetaucht und hatte eine zischende Wasserbombe vor der Kanone an Oberdeck liegen. Die Korvette noch in der Nähe und die scharfe Bombe vor dem Turm. Sie warfare auf größere Tiefe eingestellt und ging deshalb nicht los, als sie bei sechzig Meter Bechtel aufs Oberdeck fiel. Bechtel ließ sofort beide Diesel auf große Fahrt gehen, und der Bootsmann mußte die Wasserbombe wie ein Teerfaß über Bord rollen. »Die rumste schon nach fünfundzwanzig Sekunden. struggle additionally auf hundert Meter Tiefe eingestellt. « Und dann mußte Bechtel wieder auf Tiefe gehen und bekam noch mal zwanzig Bomben. »Ich hätte den Knallbonbon ja mitgebracht«, brüllt Merkel. »Hätten wir auch ganz gerne. Bloß das lästige Gezische ließ sich nicht abstellen. Wir fanden den Knopf einfach nicht. battle lustig! « Die Bude wird immer voller. Aber Thomsen fehlt noch immer. »Wo bleibt der denn bloß? « »Vielleicht steckt er schnell noch mal einen weg? « »Na, ich weiß nicht – in dem Zustand? « »Mitm Ritterkreuz am Hals – mußn ganz neues Lustgefühl sein! « Bei der Ritterkreuzverleihung durch den Flottillenchef heute nachmittag stand Thomsen noch eisern wie ein Standbild. Er nahm sich derart zusammen, daß er kaum noch Farbe im Gesicht hatte. In seiner Verfassung konnte er von der markigen Rede des FdU kaum ein Wort gehört haben. »Der soll bloß aufpassen, daß ich seinen Scheißköter nicht fresse«, hatte Trumann gemurmelt. »Jedes Mal bei der Berichterstattung die Töle. Das ist hier doch keine Menagerie. Soll er sich doch gleich nen Berberlöwen halten. « 21 »Son Lackaffe! « schimpfte er dann dem FdU nach, der sich mit mannhaftem Händedruck und Augenblitzen verzog. Und dann zynisch in die Runde: »Feines Tapetenmuster«, wobei er mit spitz gerecktem Zeigefinger auf die Fotos der Gefallenen an den drei Wänden wies: Bildchen neben Bildchen in schwarzen Rahmen. »Neben die Türe gehen auch noch welche hin! « Da sah ich auch schon das Foto, das wohl als nächstes im schwarzen Rähmchen an die Wand kommen würde: Beckmann. Beckmann müßte längst zurück sein. Die Dreisternemeldung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Rated 4.07 of 5 – based on 32 votes