Download E-books Das letzte Gefecht (The Stand) PDF

By Stephen King

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebender, die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mytische Gestalt, die guy den Dunklen Mann nennt, die Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste von Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit. "The Stand", Stephen Kings imaginative and prescient vom letzten Gefecht zwischen intestine und Böse, conflict bislang nur in einer stark gekürzten model zugänglich.Die hier veröffentlichte Urfassung zeigt die Größe seines apokalyptischen Entwurfs.Manche nennen diesen Roman sein Meisterwerk!

Show description

Read Online or Download Das letzte Gefecht (The Stand) PDF

Similar Horror books

American Gods: The Tenth Anniversary Edition: A Novel

Newly up to date and multiplied with the author’s hottest text. A smooth masterpiece from the multiple-award-winning grasp of cutting edge fiction, Neil Gaiman. First released in 2001, American Gods grew to become an quick vintage, lauded for its outstanding synthesis of “mystery, satire, intercourse, horror, and poetic prose” (Washington submit) and as a contemporary phantasmagoria that “distills the essence of the United States” (Seattle Post-Intelligencer).

Collected Ghost Stories (Oxford World's Classics)

'I used to be aware of a such a lot terrible scent of mold, and of a chilly type of face pressed opposed to my very own. .. 'Considered through many to be the main terrifying author in English, M. R. James was once an eminent pupil who spent his complete grownup lifestyles within the educational atmosphere of Eton and Cambridge. His vintage supernatural stories draw at the terrors of the typical, within which files and gadgets unharness negative forces, usually in closed rooms and night-time settings the place mind's eye runs rebellion.

Darker Angels

Nominated for the Bram Stoker Award, Darker Angels takes the reader from the bloodstained battlefields of Virginia to the slave auctions of Haiti. As Abraham Lincoln lies in kingdom in long island, the widow of the well-known abolitionist has an opportunity come across with the poet Walt Witman, who has an extraordinary story to inform.

Mary Reilly

From the acclaimed writer of the bestselling Italian Fever comes a clean twist at the vintage Jekyll and Hyde tale, a singular informed from the viewpoint of Mary Reilly, Dr. Jekyll's dutiful and clever housemaid. Faithfully weaving in information from Robert Louis Stevenson's vintage, Martin introduces an unique and pleasing personality: Mary is a survivor–scarred yet nonetheless strong–familiar with evil, but brimming with devotion and love.

Extra info for Das letzte Gefecht (The Stand)

Show sample text content

Meistens ging das nicht besonders intestine, aber das machte nichts; sie verdienten einander. »Bargeld ist die Lösung«, erzählte er Frannie. »Will Rogers sagt, Land ist die Lösung, weil das das einzige ist, wovon sie nicht mehr machen, aber das gilt auch für Gold und Silber. Ein Mann, der Geld liebt, ist ein Drecksack, den guy hassen muß. Ein Mann, der nicht damit umgehen kann, ist ein Narr. guy haßt ihn nicht, aber guy bemitleidet ihn. « Fran fragte sich, ob er an den armen Paul Caron dachte, mit dem er schon vor ihrer Geburt befreundet gewesen battle, beschloß aber, nicht zu fragen. Jedenfalls mußte er ihr nicht sagen, daß er in den guten Jahren genügend auf die Seite gelegt hatte, daß sie zurechtkamen. Er sagte ihr aber, daß Fran ihnen nie eine final gewesen battle, weder in guten noch in schlechten Zeiten, und er erzählte seinen Freunden stolz, daß er ihr die Schulausbildung finanziert hatte. Wo sein Geld und ihr Grips nicht gereicht hatten, hatte sie es auf die altmodische Weise gemacht: indem sie den Rücken gekrümmt und die Möpse geschüttelt hatte. guy mußte arbeiten, hart arbeiten, wenn guy das beschissene Landleben hinter sich lassen wollte. Ihre Mutter hatte das nicht immer verstanden. Veränderungen waren für die Frauen gekommen, ob sie den Frauen nun gefielen oder nicht, und Carla konnte kaum begreifen, daß Fran nicht nur deshalb zur Uni ging, um nach einem Ehemann zu suchen. »Und jetzt muß sie erleben, daß Amy Lauder heiratet«, sagte Peter, »und sie denkt: >Das müßte meine Fran sein. Amy ist hübsch, aber wenn guy meine Fran daneben stellt, sieht Amy wie eine alte gesprungene Schüssel aus. < Deine Mutter hat sich ihr ganzes Leben lang an alte Vorstellungen geklammert, und die kann sie nicht mehr überwinden. Das ist der Grund, warum ihr beiden von Zeit zu Zeit aneinandergeratet, daß die Fetzen fliegen. Keinen trifft Schuld. Du mußt nur eines bedenken, Fran; sie ist zu alt, sich noch zu ändern, und du wirst allmählich alt genug, das einzusehen. « Danach plapperte er wieder von seiner Arbeit, erzählte ihr, wie ein Kollege quickly den Daumen in einer kleinen Stanzmaschine verloren hatte, weil er mit den Gedanken in der Spielhalle battle, während er den Daumen unter der Stanze hatte. Zum Glück hatte Lester Crowley ihn noch rechtzeitig weggezogen. Aber, fügte er hinzu, eines Tages würde Lester Crowley nicht mehr da sein. Er seufzte, als wäre ihm eingefallen, daß er bald auch nicht mehr da sein würde, und dann strahlte er und erzählte ihr von einem Einfall, wie guy die Autoantenne im Chrom der Motorhaube verstecken könnte. Seine Stimme wechselte von Thema zu Thema, sanft und beruhigend. Ihre Schatten wurden immer länger und gingen ihnen die Reihen entlang voraus. Sie ließ sich einlullen, wie immer. Sie battle hergekommen, um etwas zu erzählen, aber wie seit frühester Kindheit hörte sie doch wieder nur zu. Nicht, daß er sie langweilte. Soweit sie wußte, langweilte er niemanden, außer vielleicht ihre Mutter. Er conflict der geborene Geschichtenerzähler. Sie merkte, daß er aufgehört hatte zu reden. Er saß auf einem Stein am Ende seiner Reihe, stopfte die Pfeife und sah sie an.

Rated 4.93 of 5 – based on 42 votes